Language:
Login
Blog
Menu
Login
Blog
Lab_Wasseraktivität

Lab 

Wasseraktivitätsmessung in allen Branchen und Bereichen

Wenn es um die Qualität von Lebensmittel, pharmazeutischen Produkten oder Kosmetika geht, dann sind Bakterienbefall, Schimmel, Verfärbungen, Textur- und Geschmacksänderungen tabu. 

Das freie Wasser hat dabei einen grossen Einfluss auf all die erwähnten Effekte. Mit einer Wasseraktivitätsmessung wird zwar nicht der Gehalt des freien Wassers in der Probe gemessen, aber der Zustand desselbigen. Diese Information lässt sich nutzen, um eine mikrobiologische Risikoabschätzung machen zu können oder um Produktionsprozesse oder Lagerungskonditionen zu optimieren.

video
Novasina Pharma
Zersetzung von API (Active Pharmaceutical Ingredient/Arzneistoff) sowie Wassermigration zwischen den Schichten bei gefüllten Kapseln verursachen sehr oft Qualitätsprobleme bei Pharmaprodukten. Durch eine Wasseraktivitätsmessung können in kurzer Zeit verlässliche Aussagen über den Zustand des freien Wassers im Produkt sowie dessen Auswirkungen auf die Qualität und Stabilität der Inhaltsstoffe gemacht werden. Die Kontrolle der Wasseraktivität ist somit ein sehr geeignetes Mittel für die Qualitätssicherung, aber auch die Produkte-Entwicklung, wenn es um Formulierungen geht.
Zu den Produkten
Novasina_Käsereifung
Das Wasser im Käse spielt für die "Teigbeschaffenheit",  für den bakteriellen Stoffwechsel und damit für die sich während der Käsereifung abspielenden Vorgänge eine wichtige Rolle. Speziell der Einfluss von Wasseraktivität und Wassergehalt auf die Qualität des Käse ist sehr komplex, dies nicht nur wegen der chemischen Zusammensetzung, sondern auch wegen dem fortschreitenden Reifeprozesses im Produkt. Der Behandlung des Käses im Salzbad kommt dabei eine sehr grosse Bedeutung zu, da dadurch mit einem Salzeintrag im Produkt die Wasseraktivität und somit eine Reihe sensorischer und organoleptischer Eigenschaften. Ebenso ist die Bestimmung von aW in nichtgekühlten Konserven, wo Käsemischungen mit Ethanol versetzt werden wichtig, um unerwünschtes, mikrobiologisches Wachstum zu verhindern.
Zu den Produkten
icon_novasina_circle_de_Schokolade
Der Einsatz der Wasseraktivität in der Schokoladenindustrie ist sehr vielfältig. Es fängt bei der Produktentwicklung an, wo Ausgangsstoffe mit möglichst ähnlichen aW-Werten oder dann essbare Barrieren eingesetzt werden müssen, um die Wassermigration in den Griff zu bekommen, was sich dann in konstanter Textur oder auch gleich bleibender sensorischen Eigenschaften äussert. Zwischenprodukte wie die Ganache, aber auch die Endprodukte müssen auf das mikrobiologische Risiko hin geprüft werden und auch da bietet sich die Wasseraktivität als Schlüsselparameter an.
Zu den Produkten
Novasina_Tiernahrung
So vielseitig Tiernahrung ist, so sind es auch die Probleme. Der Grat ist schmal zwischen Verhinderung der mikrobiologischen Aktivität wegen zu hoher Wasseraktivität und der Sicherstellung, dass der aW-Wert über 0.55aw bleibt, um ein trockenes und hartes Produkt zu verhindern. Hinzu kommt, dass der Hersteller gerne auch noch viel Wasser im Produkt lassen möchte, um ebenso ökonomisch profitieren zu können, jedoch ohne ein mikrobiologisches Risiko einzugehen.
Zu den Produkten

Präzise aw-Messungen Ihrer Produkte

Sichern Sie Ihre Produktion durch die Nutzung unserer Messinstrumente zur Messung der Wasseraktivität Ihrer Produkte - für jedes Einsatzgebiet in allen Branchen.

Call to Action
Labmaster_aw-neo