Login
Blog
Login
Blog
Menu
Login
Blog

How To: Sensorwechsel am LabMaster-aw neo

Novasina AG
Freitag, 8.3.2019
Um die ordnungsgemäße Funktion Ihres LabMaster-aw neo zu gewährleisten, ist es unvermeidlich, dass der Messsensor wie vorgesehen funktioniert. Aber wann ist ein Sensorwechsel nötig und wie wird das gemacht?

Der Sensor in Ihrem aw-Meter verliert seine Messmöglichkeiten über einen Lebenszyklus von 3-5 Jahren. Diese 3-5 Jahre sind abhängig von der Anzahl der Messungen und der verwendeten Messtemperatur. Beachten Sie, dass Chemikalienschutzfilter verwendet und ausgetauscht werden müssen, sobald die Probe flüchtige Verbindungen wie Glycerin, Polyethylenglykol, Essigsäure, starkes Aroma usw. enthält. Andernfalls wird der Lebenszyklus erheblich verkürzt.

Prüfen Sie anhand der im Lieferumfang enthaltenen SAL-T-Standards, ob Ihr LabMaster-aw neo in einwandfreiem Zustand ist. Es wird empfohlen, diese Überprüfung regelmäßig (wöchentlich oder zweiwöchentlich) durchzuführen. Best Practice ist eine Verifizierungstoleranz von +/- 0,005 aw, aber Sie können das Limit nach internen Regeln festlegen oder wie Sie es für Ihre Genauigkeits- und Wiederholbarkeitsanforderungen halten. Da die SAL-T-Standards eine RFID-Identifikation enthalten, erfolgt diese Prüfung automatisch und narrensicher.

Wenn die Überprüfung außerhalb der Toleranz liegt, ist eine Kalibrierung an mindestens 2 Punkten erforderlich. Wenn ein Chemikalienschutzfilter installiert ist, überwachen Sie das Kalibrierungsintervall. Wenn die Überprüfung häufiger fehlschlägt und dadurch die Kalibrierung häufiger durchgeführt werden muss, ist dies ein Hinweis darauf, dass der Messsensor verschmutzt ist und der Chemikalienschutzfilter ausgetauscht werden muss.

Ausführliche Informationen zur Überprüfung und Kalibrierung Ihres LabMaster-aw neo finden Sie in der Bedienungsanleitung oder wenden Sie sich an Ihren lokalen Novasina-Händler. Kontaktdaten finden Sie hier.

Das Ende der Lebensdauer des Sensors wurde erreicht, wenn eine Kalibrierung an einen bestimmten Punkt nicht mehr durchgeführt werden kann. In diesem Fall ist die Sensorabweichung zu stark und es ist Zeit, sich von dem installierten Sensor zu verabschieden und einen neuen zu begrüßen. Aber stellen Sie zuerst sicher, ob gebrauchte SAL-T-Standards in einwandfreiem Zustand sind!

Sobald Sie den neuen Sensor für Ihren LabMaster-aw neo erhalten haben, können Sie diesen anhand der Schritte im folgenden Video austauschen:



Transkript:

In diesem Video geht es darum, einen Messsensor an einem LabMaster-aw neo zu wechseln.

Bevor Sie fortfahren können, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die notwendigen Materialien und Werkzeuge zur Verfügung haben. Um diese Aufgabe auszuführen, benötigen Sie die folgenden Elemente:

• Inbusschlüssel, der im Bausatz enthalten war und im SAL-T Standard Koffer zu finden ist

• Messsensor als Ersatz.

Bitte beachten Sie, dass es verschiedene Versionen gibt:

- awSens-ENS Sensor für Standardanwendungen

oder

- awSens-ELS Sensor für Proben mit Alkohol und / oder starkem Aroma



1. Schalten Sie das Gerät aus und lassen Sie es vollständig herunterfahren.

2. Öffnen Sie den SAL-T Standard Koffer und nehmen Sie den Inbusschlüssel heraus.

3. Öffnen Sie das Gerät, indem Sie den Deckel anheben.

4. Lösen Sie mit dem Innensechskantschlüssel die 3 Schrauben, mit denen der Messkopf am oberen Teil des LabMaster-aw neo befestigt ist.

5. Sobald Sie fertig sind, entfernen Sie den Messkopf, indem Sie an der schwarzen Dichtung ziehen, wie im Film gezeigt.

Der Sensor befindet sich auf der Rückseite des Messkopfes.

6. Platzieren Sie den Messkopf so auf einem Tisch, dass Sie auf die zwei Schrauben zugreifen können, mit denen der Sensor befestigt ist. Verwenden Sie zum Lösen der Schrauben den Inbusschlüssel.

7. Ziehen Sie den Sensor dann heraus, indem Sie den kleinen Balken halten, der sich am Sensor selbst befindet.

8. Nehmen Sie nun den Ersatzsensor, öffnen Sie den Plastikbehälter und nehmen Sie die Sensorzelle heraus.

9. Platzieren Sie den Sensor auf dem Messkopf – es gibt nur eine Möglichkeit, in der er passt.

10. Drücken Sie den Sensor vorsichtig nach unten und befestigen Sie ihn mit den beiden Schrauben mit dem Inbusschlüssel.

11. Montieren Sie den Sensorkopf wieder am oberen Teil des LabMaster-aw neo. Bitte achten Sie auf Stifte und Stecker. Es gibt nur eine Möglichkeit, es einzubauen.

12. Nehmen Sie die 3 Schrauben, um den Messkopf zu sichern. Verwenden Sie den Inbusschlüssel, um die Schrauben festzuziehen, stellen Sie jedoch sicher, dass Sie nicht zu viel Kraft anwenden.

Sobald alles wieder an seinem Platz ist, schließen Sie das Gerät und schalten es ein.
Novasina-logo

Erhalten Sie Email Updates

Anmelden

Noch hat es zu diesem Artikel keine Kommentare.